La ville de Blois vous en dit plus

Val de Loire
  • Blois

    Geschichts - und Kunststadt, Blois wird Sie überraschen

  • Das Königlsschloss

    Panorama der französischen Architektur ist das Königsschloss die Eingangstür von Tal der Loire

  • Haus der Zauberei

    Willkommen in die Welt der Illusionen und der Zauberkünsten. Eine einzigartige Stelle in Europa !

  • Die Loire

    Der königliche im Welterbe von Unesco geordnete Fluß, gibt Ihnen ein Termin in Blois

stopp der Nachrichten spielen der Nachrichten
Diminuer la taille de la police (x-small).Augmenter la taille de la police (medium).Augmenter les contrastes en inversant les couleurs. La mise en forme courante correspond à celle par défaut.Imprimer ce document.Ajouter aux favoris. Générer un PDF

Stadt der Kunst und der Geschichte

Blois, Stadt der Kunst und der Geschichte

„Ville d’art et d’histoire“!!web_voir_en_grand!!1986 erhielt Blois die Auszeichnung „Ville d’art et d’histoire“ (Stadt der Kunst und der Geschichte), die vom Kultusministerium an Städte verliehen wird, die sich für die Aufwertung und den Schutz ihres Kulturerbes einsetzen. Das Abkommen zwischen dem Staat und der lokalen Körperschaft wurde 2010 erneuert.

Die Auszeichnung „Ville d'art et d'histoire“ garantiert den Besuchern die Qualität der Besichtigungen und Angebote durch die Kompetenz der Führer und den wissenschaftlichen Sachverstand des verantwortlichen Leiters der Dienststelle „Ville d'Art et d'Histoire“.

Blois gehört in diesem Rahmen zu einem Netzwerk aus 147 Städten. Die Stadt hat sich verpflichtet, die Bewohner besser für ihr Umfeld zu sensibilisieren, einen qualitativ hochwertigen Tourismus zu fördern, Maßnahmen für junge Menschen zu ergreifen und zur Verbreitung ihres Images beizutragen.

„Ville d’art et d’histoire“Quer durch die mehr als 1000 Jahre alte Stadt erzählt Ihnen ein reiches Kulturerbe von der Geschichte: Fachwerkhäuser, herrschaftliche Stadthäuser der Renaissance, Bischofspalast des 18. Jh., urbane Bauten des 19. Jh., industrielles Erbe vertreten durch die Chocolaterie POULAIN und ein Loire-Kulturerbe, das durch die Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste noch an Glanz gewinnt.

Schloss!!web_voir_en_grand!!Das Königsschloss von Blois ist ein einzigartiges Beispiel für die Entwicklung der französischen Architektur. Anhand des Saals der Generalstände, die Loggienfassade und den Flügel Gastons d'Orléans können Sie die großen Epochen der französischen Geschichte vom Mittelalter bis in die moderne Zeit erfassen: die Macht der Grafen von Blois im Mittelalter, der Aufbruch von Jeanne d'Arc, um Orléans zu befreien, der Glanz des königlichen Hofes in der Renaissance.

Für die Entdeckung des Kulturerbes von Blois während des gesamten Jahres bietet die Dienststelle „Ville d'art et d'histoire“ thematische Führungen, eine kulturerbebezogene Ausschilderung, mit „kleinen Nägeln“ markierte Rundwege und kostenlos im Tourismusbüro erhältliche Broschüren („Lassen Sie sich erzählen …“) an.

"Ville d'art et d'histoire"!!web_voir_en_grand!!In Zusammenarbeit mit den Lehrkräften ermöglicht der pädagogische Service „Ville d'art et d'histoire“ jungen Menschen einen Zugang zur Architektur, zum Städtebau und zum Kulturerbe zu erhalten. Angeboten werden allgemeine oder thematische Besichtigungen wie „Wohnen in der Renaissance“, „Blois Memory“ und Workshops zur Einführung in den Bau eines Kreuzrippengewölbes oder zu handwerklichen Techniken wie die Herstellung von Buntglasfenstern.

Jedes Jahr nimmt die Stadt am dritten Septemberwochenende an den Europäischen Tagen des Denkmals teil - eine Gelegenheit für die Einwohner und Besucher, das Kulturerbe von Blois auf eine besondere Weise zu entdecken.

Informationen:

Ville de Blois - Hôtel de Ville - 9 place Saint Louis - 41000 Blois Tél. 02 54 44 50 50 Fax. 02 54 74 23 69